Manuel Tolle Google+

Heimarbeit Kugelschreiber

Heimarbeit am Kugelschreiber

Sehr oft wird von der Bequemlichkeit und den Vorteilen von Heimarbeit gesprochen. In diesem Zusammenhang ist oft die Rede von Heimarbeit am Kugelschreiber, womit die Montage von einzelnen Teilen zu Kugelschreibern gemeint ist.

Notwendigkeit von Heimarbeit am Kugelschreiber

Die Montage der Kugelschreiber in Heimarbeit nutzen häufig Unternehmen, die Kugelschreiber für Werbezwecke einsetzen und diese somit in großen Stückzahlen produzieren. Oftmals können die Stifte nicht maschinell zusammengesetzt werden, da ein Gewinde den oberen und den unteren Teil des Kugelschreibers miteinander verbindet. Besonders viele Aufträge werden vergeben, wenn eine Messe ansteht oder ein Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringt.

Vorteile und Nachteile der Heimarbeit

Von großem Vorteil für die Heimarbeit am Kugelschreiber  ist, dass keinerlei Vorkenntnisse benötigt werden. Dennoch wird ein gewisses Geschick benötigt, um die Kugelschreiber richtig zusammenzubauen. Es muss nicht nur die Kugelschreibermiene eingesetzt werden, sondern auch die Feder für das Heraus- und Hereindrücken der Miene. Anschließend muss noch das Oberteil mit dem Unterteil verbunden werden. Bezahlt wird meist nach Stückzahl und es muss eine gewisse Geschicklichkeit und Schnelligkeit entwickelt werden, um am Ende eine finanziell lohnende Stückzahl zu erhalten.
 
Der Arbeitnehmer ist jederzeit in der Lage, sich seine Arbeitszeit frei einzuteilen. Das ermöglicht eine sehr hohe Flexibilität und lässt Heimarbeit am Kugelschreiber  auch als Nebenverdienst attraktiv erscheinen. In diesem Fall ist ein Einkommen bis zu 400 Euro im Monat steuerfrei. Somit eignet sich diese Tätigkeit besonders für Mütter und Väter in der Elternzeit, Arbeitslose oder Rentner, die sich etwas zu ihrem Haupteinkommen dazuverdienen möchten.

Risiken

Das Problem der Heimarbeit am Kugelschreiber  ist, dass es eine sehr beliebte Form der Heimarbeit ist. Dies führte in den letzten Jahren vermehrt zu unseriösen Angeboten, die ahnungslose Kunden durch scheinheilige Angebote locken. Meist beruhen diese Angebote auf kostenpflichtigen Hotlines, überteuertem Wareneinkauf und zahlreichen Formen der Vorkasse. Rechtlich sind die Anbieter meist nicht angreifbar, da sie sich durch geschickte Formulierungen absichern. Seriöse Anbieter von Heimarbeit am Kugelschreiber  sind meist daran erkennbar, dass die Kugelschreiber, die zusammengebaut werden sollen, nicht im Vorfeld gekauft werden müssen. Sie werden von dem Anbieter zur Verfügung gestellt und meist mit der Post verschickt und auch wieder abgeholt.

Fazit

Heimarbeit am Kugelschreiber  kann eine gute Möglichkeit für einen geringen Nebenverdienst sein, allerdings sollte immer auf die Seriosität der Anbieter geachtet werden.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.